Workshop in Kärnten – Minipony Power

Fotoworkshop auf dem Minishetty Gestüt  El Primor bei Völkermarkt am  13.07.2019

min. 4 max. 8 Teilnehmer

Durch die kleinen Kursgruppen kann ich mich individuell auf jeden Teilnehmer einstellen und mir Zeit nehmen die Fragen und Probleme zu lösen. Der ganze Tag wird sich rund um das Thema Fotografie & Ponys drehen.

Verschiedene Motive und Locations lassen keine Wünsche offen und wir können so die unterschiedlichsten Lichtstimmungen analysieren, lernen und umsetzen.

Uns stehen Minishettys in allen Farben, Größen und jeden Alters zur Verfügung. Auch ihre zwei Deckhengste werden vor unseren Kameras  stehen und das Highlight werden die vielen Fohlen sein, die so klein sind, dass man sie durchaus auf den Arm nehmen kann. Kuschelpausen sind mit eingeplant.

Die Ponys von Katrin Lach sind bereits Fotoshooting erprobt. Ganz besonders toll ist die Farbvielfalt der Zucht El Primor – hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Katrin hat sich auf seltene Farben bei Minishettys spezialisiert und ihr Hof ist perfekt für Fotoshootings.

Die Ponys von Katrin sind so beliebt, dass sie jedes Jahr Platz in einigen Pferdekalendern finden. Motive und Location sind für Fotografen ein Traum. Außerdem ist es eine besondere Herausforderung, diese kleinen Ponys gut ins richtige Licht zu rücken und auch Fohlen zu fotografieren benötigt ein großes Wissen und das nötige Feingefühl.

Ablauf des Tages

Uhrzeiten können Abweichen und werden einige Tage vor dem Workshop final bekannt gegeben

12:00 Uhr – TEIL I  – Theorie

Vorstellungsrunde

Theorieteil:

  • Komponenten der Kamera und ihr Zusammenspiel
  • Grundeinstellungen der DSLR in der Pferdefotografie
  • Manueller Modus
  • Licht sehen, verstehen und einsetzen
  • Schärfentiefe verstehen, anwenden und kontrollieren
  • Bildaufbau und Wirkung
  • Besonderheiten in der Pferdefotografie
  • Umgang mit dem Kunden/Model/Pferd

13:00 Uhr – TEIL II – Bildbearbeitung

 

  • Bildbearbeitung
  • Mein Workflow mit Lightroom & Photoshop
  • Vorher-Nachher Vergleiche und Erklärung
  • Photoshop Basics (Masken, Ebenen etc.)
  • Farblooks, Retusche, Hautbearbeitung uvm.
  • Portfolio Review

14:30 Uhr – TEIL III – Praxis

Ende ca 18:30 Uhr 

  • Locationsuche am Reitstall
  • Licht sehen und verstehen
  • Finale Vorbereitung der Models
  • Auswahl des richtigen Equipments für Pferd und Mensch
  • Portraitaufnahmen der Pferde
  • Harmonische Pferd-Mensch Bilder
  • Freilaufbilder
  • Detailaufnahmen
  • u.v.m.

Welche Models stehen zur Verfügung? 

Katrin Lach stellt alle Ihre Minishettys zur Verfügung. Vom Deckhengst bis zum Fohlen werden wir alles vor der Linse haben. Ganz besonders ist, dass wir alle möglichen Fellfarben zur Verfügung haben.

KOSTEN

 

280€ p.P.

inklusive Snacks

Wie melde ich mich an?

Via Mail an hello@claudiarahlmeier.de

BETREFF: Workshop „Kärnten“

WEITERE WICHTIGE INFORMATIONEN:

Was passiert mit den entstandenen Fotos und wie darf ich sie nutzen?

Die entstandenen Bilder dürfen für eigene (nicht kommerzielle Zwecke) verwendet werden. Bei Veröffentlichungen im Internet ist zu kennzeichnen, dass die Bilder bei dem Workshop von Claudia Rahlmeier entstanden sind. Die Weitergabe oder der Verkauf an Dritte ist nicht gestattet.

Was muss ich mitbringen und was muss ich bereits können? 

  • Digitale Spiegelreflexkamera
  • Teleobjektiv mit mind. 130mm (bestmöglich ein 70-200mm Teleobjektiv)
  • Handbuch, Akkus, Speicherkarten
  • Kleidung die schmutzig werden darf
  • optional kannst Du Deinen Laptop mitbringen – das ist aber kein Muss
  • Basics von Lightroom & Photoshop von Vorteil

Du solltest Deine Kamera bedienen können und wissen, wo die wichtigsten Einstellungen sind. Bitte bring auf jeden Fall Dein Handbuch mit, damit wir zur Not nachlesen können.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bei schlechtem Wetter werden wir den Tagesplan an das Wetter anpassen.