Franzi mit Farina und Laura mit Hunter – ein Sonnenaufgangsshooting

Sonnenaufgangsshooting

Sonnenaufgangsshootings sind meine liebsten, doch bei der Planung die Uhrzeiten für Treffpunkt und Start festzulegen fällt mir trotzdem schwer. Das Licht am Morgen ist für mich das allerschönste und auch viele Pferdebesitzer wollen dieses besondere Stimmung für ihre Fotos nutzen.

Gegen Mitte September war ich mit Franzi und Laura verabredet für ein tolles Fotoshooting zum Sonnenaufgang. Zu meinem Glück ist der Stall nur 5 Minuten von mir entfernt und ich hatte keine 2 Stunden Anfahrt mitten in der Nacht. Trotzdem sind natürlich solche Shootings in ganz Deutschland möglich. Rund um München, Freising, Erding und Dachau noch einfacher zu planen.

Franzi mit ihrer weißen Warmblutstute und auch Laura mit ihrem Schimmelwallach standen pünktlich um 6:00 Uhr rausgeputzt und voll  bepackt bereit und wir machten uns auf den Weg zur vorher ausgewählten Location. Ca 10 Minuten Fußweg hatten wir vor uns und dann kamen wir endlich an der passenden Location an. Seht selbst wie schön das Licht sich im Hintergrund vorgekämpft hat!

Daniela und ihre Joy – Fotoshooting mit Hund

Fotoshooting mit Hund

Ende Oktober kam mich die liebe Daniela aus Österreich besuchen. Gute 3 Stunden Anfahrt hat sie zusammen mit ihrer Mama auf sich genommen für unser Fotoshooting! Was für eine Ehre – Es freut mich immer wahnsinnig, wenn meine Kunden so weite Strecken für mich auf sich nehmen!

Angekommen im schönen Bayern starteten wir mit unserem Fotoshooting. Daniela wollte Fotos im Boho-Style und so hatte sie sich um einen Blumenkranz gekümmert und auch ein passendes Kleid dabei. Ihre einjährige Magya Vizsla Hündin Joy ist ein so lieber Hund und entsprechend ihrem Alter, war es nicht ihre erste Wahl, ruhig zu sitzen.

Doch mit vielen Tricks für positive Motivation konnten wir so schöne und unterschiedliche Fotos zaubern, aber seht selbst!

Fotoshooting mit Hund
Tierfotografie München
Tierfotografie München
Tierfotografie München
Fotoshooting mit Hund

Dein Fotoshooting im Winter

Fotoshooting im winter

Zu trist? Zu wenig Sonne? Zu kalt? Zu wenig grün?

Überhaupt nicht! Die “schmuddelige” Jahreszeit eignet sich super für ein Fotoshooting. Ich habe einige Vorteile für Fotos von Dir und Deinem Pferd von November bis Februar!

Keine lästigen Mücken 

Endlich ist sie vorbei: Die Zeit mit den lästigen Mücken, Fliegen und anderen fiesen Stechviechern.

Wie oft ist im Sommer während dem Fotoshooting jeder damit beschäftigt, die lästigen Biester los zu werden? Die Pferde sind irgendwann nur noch genervt und auch für uns ist es keine angenehme Situation. Es gibt sogar Pferde, die so empfindlich reagieren, dass ein Fotoshooting gar nicht möglich ist oder nur sehr kurz und abgewandelt – habt ihr vielleicht auch so ein Pferd?

In den “schlechten” Monaten des Jahres haben wir Ruhe vor Ihnen und können ganz entspannt harmonische Fotos zaubern. Wir alle werden nicht von den lästigen Viechern genervt und Du gehst nicht mit tausend Stichen nach Hause.

Tierfotografie München
Tierfotografie München

Schöne Lichtstimmungen

Von November bis Februar gibt es tolle Lichtstimmungen. Sonnenauf- und Untergänge mit sehr schön weichem Licht eignen sich sehr gut für stimmungsvolle Pferde- und Hundefotos. Auch die Kälte zaubert eine einzigartige Atmosphäre in die Landschaft und auch auf Deine Bilder.

Früh morgens im Winter glitzert und funkelt alles vom gefrorenen Raureif. Auch ohne Sonne ein besonderer Hingucker, besonders wenn der Pferdeatem sichtbar ist. 

Das Licht in den vermeintlich schlechten Monaten ist wirklich sehr toll zum Fotografieren, denn der meist bewölkte Himmel arbeitet wie ein Diffusor und sorgt für ein angenehmes weiches Licht in Deinen Fotos. Keine harten Schatten und grelles Sonnenlicht.

Tierfotografie München
Tierfotografie München

Schöne Winteroutfits

Ich bin ein großer Fan von Winteroutfits. Mützen, Schals, Jacken, Handschuhe, Stiefel, Ponchos usw. Und noch dazu sehen sie super auf Fotos aus. Passend zum Winterfell kannst Du Dich warm anziehen. 

Accessoires, mit welchen Du im Sommer verschwitzt aussehen würdest, kannst Du nun auf den Fotos präsentieren! 

Tierfotografie München
Tierfotografie München

Temperatur

Bei milden und kalten Temperaturen fühlt sich Dein Pferd wohl und ist gut drauf. Nicht schlapp und müde von der Hitze sondern frisch und munter – das sieht man auch auf den Fotos. Auch viele Hunde sind im warmen Sommer schlapp und müde – auch für sie wäre ein Fototermin im Winter eine willkommene Gelegenheit.

Aufmerksame Blicke, schöne Bewegungen im Freilauf und wache Tiere. 

Tierfotografie München
Tierfotografie München

Atemberaubende Landschaften

Von November bis Februar haben wir ganz besondere Landschaften, die Du für Dein Fotoshooting nutzen kannst. Alles ist weiß und funkelt im Sonnenlicht, auch bietet diese Zeit die Möglichkeit Fotos mit Nebel zu machen.

Haben wir gerade kein Schnee ist die Umgebung in schöne Braun-Beige-Töne gehüllt und unterstreicht die weiche Stimmung. Viele abgestorbene Felder mit braunen Überbleibsel stehen wie gerufen für uns an jeder Ecke!

Die Stimmungen im Winter sind viel unterschiedlicher und spannender als in den warmen Sommermonaten.

Tierfotografie München
Tierfotografie München

Das sind nur ein paar wenige Gründe für ein Fotoshooting im Winter. Wenn auch Du lieber spannende Stimmungen auf Deinen Fotos möchtest und nicht sattes Grün wie in den Sommermonaten sichere Dir Deinen Fototermin gleich jetzt. 

Die Fotos kannst Du auch perfekt als Weihnachtsgeschenk nutzen oder einen Gutschein verschenken.