Bombon im Winterwonderland

Der Winter mit seinen schönen Lichtstimmungen ist mir mit die liebste Jahreszeit für Pferdefotos.

Diese Serie entstand bereits im Dezember 2016 und hat es endlich in meinen Blog geschafft.

Das Fotoshooting mit Bombon entstand ganz spontan, denn ich wollte den Weihnachtskranz unbedingt am nächsten Tage testen. Also habe ich schnell nach einem passenden Model gesucht und früh morgens ging es in den Münchner Westen.

An einem mir vollkommen fremden Stall mit vollkommen fremden Pferden und Menschen haben wir es geschafft, diese Fotoserie mit super wenig Aufwand entstehen zu lassen. Es hat einfach alles gepasst.

Walking in a Winterwonderland

Sabrina & Luxi

Anfang Mai durfte ich Sabrina und ihren Haflinger Sir Luxembourg, liebevoll Luxi genannt, bei einem Fotoshooting kennen lernen!

Sabrina wollte Portraitfotos von Luxi und innige Kuschelbilder. Zuerst haben wir die Fotos vor schwarzem Hintergrund erstellt. Dazu reichte der Eingang zur Stallgasse und dort durfte ihr hübscher Haflinger für mich posieren. 

Danach gingen wir auf den Stalleigenen Reitplatz damit die Bilder ganz frei entstehen können. Ohne Halfter oder störende Elemente konnte sich Sabrina jetzt ganz auf ihren Luxi konzentrieren und die zwei boten mir super viele schöne Momente.

Das weiche Gegenlicht war für unsere Fotos einfach klasse und es zeigte sich mal wieder, dass man keine großartige Location braucht, um schöne Fotos entstehen zu lassen!

Sonnenaufgangsshooting mit Lacey

Anfang Oktober kam mich Caroline mit ihrer Stute Lacey PJ besuchen für ein Fotoshooting. Sie hat sich dafür meine schöne Location am See ausgesucht & noch dazu meine Lieblingszeit. Kurz vor Sonnenaufgang haben wir uns auf dem Parkplatz getroffen und dann ging es auch schon los.

Die 7 jährige Hannoveraner Stute war super brav und hat ganz toll mitgemacht. Das Licht war ein Traum und wir konnte einfach super geniale Fotos zaubern!

Caroline hat bei diesem Shooting zwei gewonnene Gutschein eingelöst, die sie bei Turnieren im Münchner Umland gewonnen hatte. Viele Turniere in Bayern und auch darüber hinaus bekommen von mir Ehrenpreise für die Gewinner und die Reiter freuen sich unheimlich über diesen tollen Preis!

Ashira, Shari und Theresa

Im Mai hatte ich ein sehr schönes Fotoshooting mit Theresa und ihren beiden hübschen Stuten.

Ashira, eine Vollblutaraberstute und Shari, eine Ponymixstute, standen zusammen mit Theresa vor meiner Kamera und ich habe von Theresa ein kleines Feedback zu unserem Fotoshooting bekommen.

Das möchte ich euch nicht vorenthalten:

Liebe Claudia,
Wie ich dir ja schon erzählt hatte, bekam ich von meiner Familie einen Gutschein für ein Shooting mit meinen Pferden und durfte mir den Fotografen selber aussuchen. Durchs Internet bin ich auf deine Bilder gestoßen , war sofort begeistert davon und da war mir klar: Das ist meine Fotografin!
Schnell hatten wir einen Termin gefunden und ich freute mich schon wahnsinnig darauf. Am Tag des Shooting war ich dann doch sehr nervös und hatte Angst das nichts klappen würde aber durch deine entspannte und ruhige liebe Art fühlte ich mich gleich besser und konnte mich dann richtig darauf freuen. Durch die entspannte Atmosphäre waren auch die Pferde super drauf, sehr kooperativ und ich war begeistert das wir doch recht viele Location-und Outfit -Wechsel machen konnten. Ich hatte unglaublich viel Spaß während des Shootings und hatte eine so tolle und vielfältige Bilderauswahl das ich mich nur ganz schwer entscheiden konnte. Vielen Dank für das tolle Shooting und die tollen Bilder die immer eine tolle Erinnerung bleiben werden.
Theresa, Shari und Ashira

Ruby & Laura

Im Juli ging es für mich zu einem Fotoshootingtermin mit der lieben Laura und ihrer Quarter-Mix Stute Ruby. Ruby steht nur knapp 10km von mir entfernt – also Heimspiel im Freisinger Landkreis.

Was mich an diesem Termin besonders gefreut hat, es war ein Wiedersehen mit Laura und Ruby. Das erste mal habe ich die hübsche Stute 2015 fotografieren dürfen – damals im Winter und ohne Laura.

Ruby hat eine ganz besonders tolle Farbe und einen sehr schönen Charakter. Leider ist die Stute sehr krank und man weiß nicht, wie lange sie noch hier bei uns sein wird. Viele verschiedene Krankheitsbilder und es geht mal besser, mal schlechter.

Laura kümmert sich so wundervoll um Ruby und versucht alles, damit es ihr besser geht. Ich drücke beiden die Daumen, dass es weiterhin so gut läuft wie derzeit und vielleicht sehen wir uns zu einem anderen Fototermin erneut!