Einzelcoaching mit Marleen

Die liebe Marleen hat bei einem Facebook Gewinnspiel ein Einzelcoaching mit mir gewonnen und ich habe mich riesig gefreut sie kennen zu lernen! Auch danach haben wir uns bereits wieder gesehen – da hat sie mir bei Fotoshootings geholfen und konnte mir so auch noch weiter über die Schulter schauen. 

 

Euch interessiert, wie ein solches Coaching bei mir ist? Die liebe Marleen hat ein ausführliches Feedback geschrieben – so könnt ihr euch alle ein Bild davon machen:

Einzelcoaching mit Claudia: Erfahrung – Motivation –  Wissen

 

Als ich von Claudia erfuhr, dass ICH die Gewinnerin des Einzelcoachings war freute ich mich so sehr, dass ich erstmal geweint hab! Daraufhin verabredeten wir uns ganz unkompliziert und ich durfte mir sogar selbst aussuchen welches Pferd und Model wir fotografieren.

 

Und dann war der Tag endlich da:

Bei Claudia angekommen begrüßte sie mich herzlich und wartete schon auf dem Balkon bei tollem Wetter mit Erdbeeren, Kirschen und Süßigkeiten auf mich. Ich hatte viele Fragen dabei die Claudia mir alle beantwortete. Man hat sehr gut gemerkt, dass Claudia ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben will und einem nichts verschweigt. Das ganze Gespräch fand in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt. Ich konnte meinen Gedanken freien Lauf lassen und hab alles, wirklich alles gefragt, was mich interessierte. Die zwei Stunden gingen vorbei wie im Flug und wir mussten uns auf den Weg zu Shooting machen.

 

Mit dem Auto legen wir knapp 20 Minuten zu Corinna und ihrem Hengst Noboso zurück. Als wir auf den Hof kamen, war Noboso schon fertig hergerichtet und wir machten uns gemeinsam an die Kleiderauswahl für Corinna. Bei einer kurzen Ortsbegehung stellten wir fest, dass die Sonne noch ziemlich hoch stand und so gingen wir zuerst in Wald und beschlossen im Anschluss die Bilder mit Gegenlicht zu machen.

 

Im Wald hielten wir immer Ausschau nach geeigneten Plätzen und wurden auch gemeinsam schnell fündig. Wir hatten herrliches Wetter und die Sonne blitze immer wieder durch den dunklen Wald, das Rote Cape, sogar eine kleine Sandgrube, ein ausdruckstarkes Pferde-Menschpaar. Kurz um: ein Traum!

Um die Bilder dann auch noch traumhaft aussehen zu lassen gab mir Claudia immer kurze Infos zu den Kameraeinstellungen. Um die richtige Perspektive zu erwischen setzten und legen wir uns vollkommen in den nassen Wald… Wechselkleidung mit zu nehmen lohnte sich! 😉

Claudia war immer sehr schnell im Positionieren und Einstellen der Kamera, da konnte ich mir richtig was abschauen! Wenn wir ein paar Bilder gemacht haben, haben wir diese verglichen. Claudia gab mir dann Anweisungen was ich verändern sollte und worauf ich achten muss. Das hat mir wirklich geholfen und ich denke jetzt im Nachhinein noch oft an ihre Tipps. 

 

Zum Abschluss haben wir noch ein leckeres Abendessen bestellt und uns an die Bearbeitung der eben geschossenen Bilder gemacht. Ich konnte mir hier viel von Claudias Arbeitsweise abschauen und  hab jetzt eine andere Arbeitsweise mit Lightroom.

 

Insgesamt hat mir das Coaching sehr viel gebracht! Ich habe Claudias Vorgehensweise besser kennenlernen dürfen uns konnte mir einiges von ihr abschauen. Ich habe viel für meine neuen kurzfristige und langfristige Ziele mitnehmen dürfen und hab jetzt eine bessere Vorstellung meiner Ziele. Bei meinen Shootings gehe ich jetzt ganz anders heran als vorher!

 

Claudia´s ehrliche Art und die Begeisterung für ihre Arbeit ist ein wirklicher Motivationskick! Wenn du neue Erfahrungen sammeln und dein Wissen erweitern willst, kann ich dir ein Einzelcoaching bei Claudia nur zu empfehlen!

 

♥- Dank liebe Claudia für den lehrreichen und wunderschönen Tag den ich mit dir verbringen durfte! ♥

 

Hier gibt es noch ein paar Bilder von Marleen und mir: